Unsere Ausbilder! – Beatrix Säfken aus dem Servicecenter


Hallo Zusammen,

mein Name ist Beatrix Säfken. Ich bin 47 Jahre jung und arbeite seit 24 Jahren bei Ulla Popken.

Die Mode begleitete mich schon in meinem gesamten Berufsleben. Begonnen habe ich im Handwerk mit einer Ausbildung als Damenmaßschneiderin und arbeitete dann in der Musterfertigung eines Betriebes für Damenoberbekleidung. Meinen Einstieg bei Ulla Popken hatte ich in der Qualitätskontrolle. In meiner Elternzeit bekam ich die Möglichkeit im kaufmännischen Bereich, in Heimarbeit, zu arbeiten.

Dies war mein Weg zum Servicecenter. Hier kümmern wir uns um alles, was der Versandhandel an Kundenkommunikation zu bieten hat – von Kundendaten, Bestellungen bis hin zum Beratungsgespräch.

Es hat mir immer viel Freude bereitet, mein erworbenes Wissen weiterzugeben. So wurde ich dann auch in die Betreuung der Auszubildenden mit eingebunden. Im September 2013 habe ich meine Ausbildereignungsprüfung bestanden. Mit zunehmenden Aufgaben steigt auch mein Anspruch an mich als Ausbilderin.

Die Popken Fashion Group hat mir die Teilnahme am Ausbildertrainingscamp ermöglicht. Das Ausbildertrainingscamp ist eine Reihe von Seminarbausteinen, die von der IHK Oldenburg entwickelt wurden und mit einem Zertifikat „Fachkraft für Ausbildung“ abgeschlossen werden kann. Hier werden viele wertvolle Themen rund um den zunehmend verändernden Anspruch an die Ausbildung behandelt, die meine weitere Arbeit als Ausbilderin zu einer interessanten Herausforderung machen.

Ich wünsche mir noch viele lernbegeisterte, interessierte Azubis, die sich in den unterschiedlichen Bereichen mit großen sowie kleinen Teams, mit einer Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben und Arbeitsweisen flexibel einbringen können.

Liebe Grüße

Beatrix Säfken

#JoinOurGroupieworld!

#PFG Azubis (Facebook)