Trusted Company 2017


In unserer konsumorientierten Welt bietet sich dem Kunden von heute eine immer größer werdende Auswahl, sein Lieblingsprodukt bei verschiedensten Unternehmen zu erwerben. Um in diesem Wettbewerb nicht auf der Strecke zu bleiben, haben Unternehmen schon lange festgestellt, dass nicht nur die Qualität des einzelnen Produktes wichtig ist, sondern auch die Authentizität und Glaubwürdigkeit der Marke insgesamt sind von großer Bedeutung für den Endverbraucher.

Kundenvertrauen steht dabei ganz weit oben! Ist eine vertrauensvolle Basis zwischen Endverbraucher und der Marke gegeben, tätigt der Kunde seine Einkäufe mit einem besseren Gefühl und muss nicht lange darüber nachdenken, ob sein Kauf negative Konsequenzen für ihn haben könnte.

Vertrauen wird bereits aufgebaut, wenn der Kunde sich darauf verlassen kann, dass die Ware der Beschreibung entspricht und auch qualitativ hochwertig ist. Dieses Vertrauen weitet sich darüber hinaus auch in andere Bereiche der Business to Company-Beziehung aus, z.B. beim Vertrauen in den Kundenservice.

Dass ein gutes Vertrauensverhältnis nicht nur für den Kunden Vorteile bringt, zeigt sich in vielen Aspekten. Wer vertrauen in ein Unternehmen hat, der redet auch im Bekannten- und Familienkreis positiv darüber und gibt Empfehlungen ab. So werden Neukunden auf die Marke aufmerksam und haben gleich eine persönliche Verbindung.

Jedoch ist Vertrauen etwas, was man sich verdienen muss. Dies kann gezielt jahrelang aufgebaut und gleichzeitig durch eine falsche Entscheidung innerhalb von Sekunden zerstört werden. Ein Beispiel hierfür ist die Abgasaffäre von Volkswagen. In sekundenschnelle war das Vertrauen der Kunden verloren. Und ist das Vertrauen erstmal weg, dann ist es schwierig und sehr langwierig dieses wiederzugewinnen!

Focus Money hat in diesem Jahr zum ersten Mal das Verbrauchervertrauen getestet und die „Trusted Company 2017“ gekürt. Insgesamt 53 Branchen/Produktgruppen, sowie 690 Händler wurden getestet und am Ende wurden 168 Auszeichnungen übergeben.

Die Marke Ulla Popken ist hierbei in der Kategorie „Damenmode“ als „ Trusted Company 2017“ als Testsieger hervorgegangen. Das freut uns als Unternehmen natürlich besonders, da wir stets bemüht sind ein offenes und ehrliches Verhältnis zu unseren Kundinnen aufzubauen und weiterzuentwickeln. Wir danken für diese Auszeichnung und freuen uns sehr, dass wir das Vertrauen unserer Kunden gewinnen konnten. Auch in Zukunft werden wir alles dafür geben, das Vertrauensverhältnis weiter zu stärken und auszubauen.


#HowWeDoPopken

#Popken Fashion Group (Facebook)

Quelle: Deutschland Test, Focus Money, Ausgabe 8