Warum eigentlich „Groupie“?


Die Bezeichnung „Groupie“ entstand 2012 bei einem betrieblichen Sommerfest, zu der Zeit, als die Firmen Ulla Popken und GINA LAURA sich unter dem neuen Namen – Popken Fashion Group – zusammengeschlossen haben.

In dieser neuen Situation wollten wir, dass sich die Mitarbeiter nicht weiterhin als nur als Ulla´s oder GINA´s sehen, sondern vielmehr, dass sie sich als ein Team oder eine gemeinschaftliche Gruppe erkennen.  So ist der Name „Groupie“ aus dem Wort „Group“ (Gruppe, Team) entstanden: Popken Fashion Group – Wir sind Groupies!

Bei uns hat der Name „Groupie“ somit einen hohen Stellenwert und beschreibt jeden Mitarbeiter als ein wichtiges Teammitglied unserer Unternehmung.

Viele Grüße, eure Hannah

#JoinOurGroupieworld!