„Do you speak English?“ – Unser Auslandspraktikum auf der „Grünen Insel“ :-)

Schöne Grüße aus Irland - Merle, Nina, Angelique und Jasmin :-)Schöne Grüße aus Irland - Merle, Nina, Angelique und Jasmin :-)

Keiner von uns 5 Groupies hat erwartet, dass die Zeit doch so schnell vergangen ist und „schwupps“-, befand man sich wieder am Bremer Flughafen.

Wir, Nina (2. AJ zur Kauffrau für Büromanagement), Merle, Jasmin (jeweils 2. AJ zur Mediengestalterin), Yvonne und Angelique (beide 2.AJ zur Verkäuferin) hatten die tolle Chance bekommen, ein 5-wöchiges Auslandspraktikum vom (01.08.2015 – 05.09.2015) in Irland zu machen. Das Praktikum wurde in Kooperation mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft organisiert und durchgeführt. Somit hatten wir für die 5 Wochen des Praktikums immer einen Ansprechpartner zur Verfügung.

Nachdem wir am 01.08.15 Bremer Flughafen gestartet sind, waren wir zwei Stunden später am sonnigen Flughafen in Dublin und starteten unser Abenteuer Irland. Für den Aufenthalt waren wir in verschiedenen Gastfamilien untergebracht, die alle in und um den kleinen Küstenort Shankill wohnten.

Das Praktikum startete mit einem Zoobesuch. Dort lernten wir noch andere Praktikanten kennen, mit denen wir in den nächsten Wochen viel unternahmen und uns austauschten.

Am darauffolgenden Tag begann der Ernst des Lebens 🙂 Wir starteten in unser Praktikum jeweils in unterschiedlichen Firmen und Branchen, zum Beispiel einer Aupair Agency, einer Werbeagentur und einer Personalagentur. Nach ein paar Tagen hatten wir uns sehr gut eingelebt und haben einen umfangreichen Einblick in die Arbeitswelt der Iren erhalten. Wie wir erfahren mussten, sind die Iren in vielen Dingen gelassener als wir Deutschen 🙂

Über die Sprachschule hatten wir zudem die Möglichkeit, uns für verschiedene Aktivitäten anzumelden, z.B. einer Besichtigung vom Kilkenny Castle oder einen Ausflug nach Galway. Wir zum Beispiel unternahmen einen Trip zu den „Cliffs of Moher“ und besuchten die Stelle, wo ein Teil von Harry Potter gedreht wurde. Die Sicht und das Gefühl 300m über dem Wasser zu stehen, ohne Abgrenzung wohlgemerkt, war einfach atemberaubend!

Nach einem einwöchigen Sprachkurs, den Einblick in die Arbeitswelt der Iren, diversen Pub-Besuchen und einer ganzen Menge neuer Erfahrungen, lernten wir die irische Kultur, sowie Land und Leute sehr gut kennen und lieben landeten nach 5 Wochen wieder sicher in „good old Germany“ 🙂

Das Auslandspraktikum ist eine einzigartige Erfahrung, in der wir viel dazugelernt haben – Ob im Job, in der Sprache oder in der Kultur. Wir können jedem nur empfehlen, sich diese Chance während der Ausbildung nicht entgehen zu lassen!

„See you guys“ 🙂 Nina, Merle, Jasmin, Yvonne und Angelique


Nina und Merle

Nina und Merle

Immergrün :-)

Immergrün 🙂


Jasmin

Schöne Aussichten bei Nina 🙂

Seele baumeln lassen 🙂

Merle 🙂

#JoinOurGroupieworld!