Das Tischkickerturnier der Groupies


Moin Leute,

heute habe ich zum ersten Mal an dem „Tischkickerturnier“ unserer Popken Fashion Group teilgenommen, welches schon zum zweiten Mal in diesem Jahr in unserem Hause stattfand.
Es war eine lustige Runde mit rund 30 Groupies nach dem Feierabend. Vom Azubi bis zum Geschäftsführer waren alle vertreten und es bat sich eine super Gelegenheit ein paar noch unbekannte Kollegen kennenzulernen.

Für Essen und Trinken war natürlich gesorgt und so konnten sich jeder vor dem Spiel und zwischendurch stärken.
Beim Tischkickerturnier wurde zwischen Anfängern und Fortgeschrittenen unterschieden, was jeder gleich bei der Anmeldung angeben konnte. Die zwei Gruppen spielten separat voneinander jeweils ein Turnier. Vor dem großen Start wurden alle Teilnehmer per Los in Zweierteams in der jeweiligen Gruppe aufgeteilt. Kurze Zeit später begann bereits der Kampf um den Sieg und es wurde um jedes Tor und jeden Ball gekämpft. Ich muss zugeben, dass ich mir Tischkicker immer sehr leicht vorgestellt habe, doch heute war es echt schwer gegen die anderen Teilnehmer zu bestehen.



Als die verbissenen Kämpfe vorbei waren, gab es eine Siegerehrung für die Anfängergruppe und eine Siegerehrung für die Gruppe der Fortgeschritten. Die Sieger bekamen Präsentkörbe, Reisekoffer und es konnte sogar ein Pokal gewonnen werden.
Ich habe in der Anfängergruppe gespielt und den vorletzten Platz zusammen mit meinem Teamkameraden belegt, aber dabei sein ist alles und es hat mir trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Ich bin mir sicher, dass ich auch nächstes Mal wieder dabei bin!


Bis zum nächsten Mal,

Euer Sven

#JoinOurGroupieworld!