Azubi-Projekt „AsiN“ – Azubis suchen ihren Nachfolger


Hallo ihr Lieben,

im Rahmen der Ausbildung in der Popken Fashion Group warten viele spannende Projekte auf Euch.

Ein großes Projekt erklären wir Euch nun genauer:

Mit der Aufgabenstellung, ein Konzept für zukünftige, innovative und informative Rekrutierungsmethoden auszuarbeiten, wurde das Projekt „Azubis suchen ihren Nachfolger“ im letzten Jahr ins Leben gerufen. Wie Ihr vielleicht gesehen habt, waren wir vor einiger Zeit am Mariengymnasium in Jever zu Gast (hier geht’s zum Beitrag). Dies war die Premiere unseres Projektes „Azubis suchen Ihre Nachfolger“.

Bei diesem Projekt haben wir Azubis die Möglichkeit, Euch in Eurer Schule, im BiZ und auf Messen zu treffen und Euch vieles aus dem spannenden Azubi-Alltag bei uns zu erzählen.

Innerhalb einer festen Projektgruppe, in der Azubis und Duale Studenten aus allen Berufsbildern und Ausbildungsjahren zu finden sind, treffen wir uns regelmäßig und tauschen uns über anstehende Events, unsere Messeauftritte und allerlei Neues aus.

Um uns optimal für diese Aufgabe vorzubereiten, wurde uns die Teilnahme an einem internen Rhetorikseminar ermöglicht. Hierüber haben wir auch vor kurzem Berichtet (hier geht’s zum Beitrag).

In diesem Seminar haben wir die Möglichkeit gehabt, unsere Kommunikation sowie unsere Rhetorik zu verbessern und weiterzuentwickeln. Wir haben die neu erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten genutzt um unsere Präsentation entscheidend abzuändern und weiterzuentwickeln und fühlen uns so „gewappnet“ für den Auftritt vor jungem, interessierten Publikum und um kompetent auf Messen unser Unternehmen zu vertreten 🙂

Um in unserer Aufgabe noch sicherer zu werden, haben wir vor unserer ersten Präsentation in einer gemeinsamen Generalprobe letzte Unsicherheiten besprochen, fleißig geübt und viel Spaß im Team gehabt, während wir an unserem Auftritt gefeilt haben. 🙂

In der nächsten Zeit werden wir auch öfter etwas über unser AsiN-Team posten, da wir derzeit viele spannende und neue Veranstaltungen planen. Näheres dazu, aber wie gesagt später 🙂


Bis bald, Eure Kerstin

#JoinOurGroupieworld!